Wir sind wieder da!

Liebe Gäste, liebe Freunde,

viele Monate sind vergangen und Corona hat vieles verändert. Auch in MARGRETS BAUERNSTUBE geht es nicht einfach genau so weiter wie bisher. Der Lockdown hat mir wieder verstärkt den Weg in’s Atelier gewiesen. Es war schon länger meine Idee, KUNST und KULINARISCHES zu Verbinden, und das ist ja auch schon oft gelungen. In den letzten Monaten hat sich der Schwerpunkt wieder in Richtung KUNST verschoben.

Der kulinarische Teil meiner Arbeit soll jedoch erhalten bleiben, weil es eine schöne Verbindung ist und weil sich zu vielen Gästen im Laufe der Jahre eine freundschaftliche Beziehung entwickelt hat. Auch weil sich am GRAUEN STEIN, direkt vor meinem Haus, 2 prämierte Wanderwege treffen und Wandern doppelt so schön ist, wenn’s auch etwas zu essen und zu trinken gibt.

Leider sind vorläufig feste Öffnungszeiten zum  a la carte essen nicht möglich. Um aber die Gastlichkeit  weiter zu pflegen und Gelegenheiten für ein Wiedersehen zu schaffen möchte ich weiterhin besondere EVENTS anbieten die „K und K“ miteinander verbinden.
Außerdem sind wir auf Vorbestellung für kleinere oder mittlere Feiern, Familien oder Betriebsfeste, Einkehr nach oder während Wanderungen, oder Wanderungen im Geiste…im Rahmen der Möglichkeit gerne für Sie da.

Was auch immer Ihr Plan ist, rufen Sie an, wir werden sehen was möglich ist.

Als erstes, kleines Event gibt es am 3. Oktober ein „Menu de la mer“

Tänzerin auf der Himmelsleiter über Meereslandschaft

Herzlich Willkommen auf dem sagenumwobenen Litermont!

Hier leben Natur, Kunst, feines Essen und Liebe zum Wein ganz natürlich zusammen

500 Meter vom Gipfelkreuz entfernt, direkt am Naturdenkmal „Grauer Stein“ führt die Bildhauerin Margret Lafontaine seit April 2003 ein Restaurant, das man an diesem Ort nicht so erwartet.

Hier vereinen sich Genuss, Charme, Wohlfühlambiente und Originalität. Die Atmosphäre ist herzlich, gemütlich und elegant zugleich.

Willkommen im Wohnzimmer der Gaumenfreuden!

Das engagierte Küchenteam, interpretiert die ländliche Küche auf eigene und zeitgemäße Weise.

Es sorgt für Gaumenfreuden auf der Basis einer mediterran französisch beeinflussten Küche mit regionalen Einlagen und kulinarischen Überraschungen.

Genießen Sie auch die exzellent ausgesuchten Weine und Sonntags den hausgebackenen Kuchen z.B. nach einer Wandertour am Nachmittag. Fühlen Sie sich wie zu Hause!

Es erwarten Sie

  • Eine schöne Wein und Speisekarte (Genuss)
  • Käsespezialitäten vom Feinsten
  • Kunst zum Anfassen (Ein kleiner Skulpturengarten neben dem Restaurant)
  • Kleine Geschichten um
    Sagen und alte Zeiten (Geschichte)
  • Zwei prämierte Wanderwege